FreiwilligenZentrum Salzgitter
Die Kontaktstelle für ehrenamtlich engagierte Menschen.

Syrisches Kochbuch

Eines der Ziele des FZS ist es, Ehrenamtliche zu unterstützen, die mit einer Projektidee zu uns kommen. So war es auch bei Ursula Brocke-Pfeiffer, welche die Idee hatte, mit Flüchtlingsfrauen ein syrisches Kochbuch zusammen zu stellen.

Als Kooperationspartner konnte die Braunschweiger Zeitung gewonnen werden: So begann unsere Projektgruppe, Rezepte zu sammeln, Fotografien zu machen und gemeinsame Kochabende zu veranstalten.

Im März 2016 war es dann soweit: Das 64-seitige, durchgängig bebilderte, Buch erschien mit einer Auflage von 2000 Stück. Da das 1. Kochbuchso schnell ausverkauft war, haben wir uns nochmal an die Arbeit gemacht und Ende 2016 das 2. Kochbuch in einer Auflage von 3000 Exemplaren herausgebracht.

Sie erhalten es in allen Verkaufsstellen der Braunschweiger Zeitung oder im FZS für nur 3,50 €, wovon 1 € direkt in unsere Flüchtlingsprojekte fließt. 

 

News

 

1)

Formularsprechstunde jeden Mittwoch von 10.00 - 12.00 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten.

 

 

2)

Sprechen Sie Schach? Neue Zeit ,neuer Ort
Die internationale Schachgruppe trifft sich seit dem 15.08.19 jeden Donnerstag um 18 Uhr im Start.Punkt (Berliner Straße 202, 38226 Salzgitter). Sind Sie dabei?

 

 

 

 

 

 

 

Gefördert vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sowie der Stadt Salzgitter.

 

Unsere Homepage wurde
erstelllt von Dirk Paehl

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login