FreiwilligenZentrum Salzgitter
Die Kontaktstelle für ehrenamtlich engagierte Menschen.

Artikel Eröffnung

Freiwilligen-Zentrum eröffnet im Citytor-Center:
Neuer Treffpunkt für engagierte Salzgitteraner

Ehrenamtliche, die sich freiwillig engagieren wollen, treffen in der Citytor-Passage auf Bürger mit offenem Ohr. Das neue Büro des Freiwilligen-Zentrums wurde diese Woche offiziell eingeweiht. Ortsbürgermeister Uwe Cyron überbrachte Grüße von Oberbürgermeister Frank Klingebiel und sprach neben Erika Bolm von der SPD-Fraktion zu den bürgerschaftlich Engagierten, Vertretern von Einrichtungen, Rat und Verwaltung.

Büro erst in SZ-Bad nun auch Lebenstedt

Das Team des Freiwilligen-Zentrums hat seine Beratungs- und Vermittlungstätigkeit bisher vom Büro des NOW am Martin-Luther-Platz in SZ-Bad erledigt. Diese Sprechstunden finden weiterhin mittwochs von 14.30 – 16.30 Uhr statt. „Wir wollten einerseits den Menschen, die nach einer ehrenamtlichen Betätigung suchen, den langen Weg nach Bad ersparen, um ein Beratungsgespräch mit uns zu führen.
Andererseits wollten wir unsere Sprechzeiten erweitern.“ begründet Monika Jüntschke, Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins, die Eröffnung eines eigenen Büros. „Außerdem werden wir von der Bevölkerung hier in unserem eigenen Büro, in zentraler Lage, besser wahrgenommen. Mitten in der Innenstadt von Lebenstedt  hat sich nun ein Treffpunkt für alle bürgerschaftlich engagierten Menschen in Salzgitter etabliert.
In den zwei Monaten, in denen wir hier schon aktiv sind, haben sich bereits 51 Personen eingefunden, die wissen wollten, was wir tun.“ Die Meisten waren von der Idee, in Salzgitter eine Beratungs- und Vermittlungsstelle für alle  suchenden aber auch bereits aktiven Ehrenamtlichen zu haben, so begeistert, dass sich sogar zwei Personen für die Mitarbeit im Freiwilligen-Zentrum entschieden haben. Aber auch andere Initiativen, Vereine, Gruppen und Einrichtungen, die uns ihren Bedarf mitgeteilt haben, konnten schon vom Zulauf
profitieren.
Denn eins unserer Ziele ist es, Kontakt herzustellen zwischen Menschen, die sich einbringen wollen und denen, die Unterstützung suchen. Außerdem bieten wir Fortbildung an und setzen uns für die Qualität im Umgang mit Freiwilligen ein. Dazu finden zweimal im Jahr  Treffen des „Runden Tisches Freiwilligenarbeit“ statt.





Die Mitglieder des Freiwilligen-Zentrums-Salzgitter e.V. von links:
Monika Jüntschke, Vorsitzende; Hans-Jürgen Honsa, Stellvertreter, Jeanette Schinke, Gudrun Jänsch, Elisabeth Weiß, Katrin Rasche, Irene Weishaupt, Johann Ptok, Reinhold Jenders

News

 

1)

Formularsprechstunde ab August 2019 wieder jeden Mittwoch von 10.00 - 12.00 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten.

 

2)

Unser Gruppenleiter Thomas Meier zählt zu den Top Ten der "Salzgitteraner des Jahres" und wurde dafür im Beisein von OB Frank Klingebiel und BZ-Chefredakteur Armin Maus ausgezeichnet. Das FZS gratuliert ihm und allen anderen Preisträgern zu dieser besonderen Ehrung.

 

 

3)

Neu: Lesen, Zuhören, Schach Spielen ...
... können Sie ab August mit uns und dem Diakonischen Werk im Quartier Berliner Straße. Näheres Info unter fzsz@hotmail.de oder 05341 / 910 479 1. Wir freuen uns auf Sie!

 

4)

DUO – Kostenlose Qualifizierung für Alltagsbegleiter von Senioren ab 28.08.19.

Alle Infos im FZS !

 

 

 

 

 

Sommerpause –
das Büro des FZS bleibt vom 01.-30.07.2019 geschlossen.

Unsere Homepage wurde
erstelllt von Dirk Paehl

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login