FreiwilligenZentrum Salzgitter
Die Kontaktstelle für ehrenamtlich engagierte Menschen.

2010

Projekt „Brücken bauen“

Das FreiwilligenZentrumSalzgitter (FZS) hat im April 2010 einen kleinen Laden in der Citytor-Passage in Salzgitter-Lebenstedt übernommen. Hier haben engagierte Bürger die Möglichhkeit an zentraler Stelle Kontakt zu den ehrenamtlichen Mitarbeitern des FZS aufzunehmen, um sich in freiwillige Tätigkeiten vermitteln zu lassen Da das FZS ein eingetragener gemeinnütziger Verein ist, der für seine Arbeit kein Geld erhält und seine Ausgaben über Spenden finanziert, kam das Projekt „Brücken bauen“ gerade recht. Denn der Laden war in keinem schönen Zustand und die Ausstattung war unvollkommen. Es fehlte eine Spüle und ein Anstrich sollte den Raum schöner machen. Außerdem fehlte eine Homepage, um das Angebot des FZS darzustellen.

 

„Dieses Büro soll schöner werden,“ sagt die Vorsitzende des FZS Monika Jüntschke.

Der Platz für die Spüle vor Projektbeginn

So bewarb sich das FZS und stellte seine Projektideen bei der Projektbörse am ...  in Braunschweig vor.

Es dauerte nicht lang und alle drei Wünsche wurden erhört. Herr Schäfer von den Verkehrsbetrieben Peine-Salzgitter GmbH sagte zu für den Anstrich zu sorgen und Herr Staab von der Salzgitter Flachstahl wollte eine Spüle bauen lassen. Dazu gesellte sich Herr Brüggemann von der Firma Belnet aus Braunschweig, die Spezialisten für eine Homepage sind.

 

Und dann ging es los:

 

Maler Wehrmann von den Verkehrsbetrieben beginnt mit den Verschönerungen der Wände.

Dafür gilt ihm der Dank der Vorsitzenden.

Als nächsten war die Spüle dran. Die Salzgitter Flachstahl lieferte prompt.

Die fleißigen Tischler hatten alles gut vorbereitet und so war die Arbeit im Handumdrehen erledigt.

Auch dafür bedankte sich die Vorsitzende des FZS.

Nun können die Mitarbeiter des FZS ihren Gästen beim Beratungsgespräch eine Tasse Kaffee oder Tee anbieten und das schmutzige Geschirr verschwindet auch wieder.

 

Danke ! Danke ! Danke !

News

 

1)

Formularsprechstunde jeden Mittwoch von 10.00 - 12.00 Uhr. Um Voranmeldung wird gebeten.

 

2)

Die Zeiten der internationalen Schachgruppe sind jeden Mittwoch von 18.00 bis 19.30 Uhr im bfw, Am Schölkegraben 1, Salzgitter-Lebenstedt.

 

3)

Neu: Gemeinsam Deutsch sprechen (ab B1 und höher)
Jeden Mittwoch ab 15.30 Uhr im Kamp. I – weitere Infos im FZS.

 

4)

Der neue Wandkalender 2019 ist ab sofort wieder im FZS erhältlich!

 

 

Zeit für Kinder – Ehrenamtliche für die Unterstützung junger Familien gesucht. Weitere Infos im FZS !

Unsere Homepage wurde
erstelllt von Dirk Paehl

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login